Buffet- und Lieferservice

Als Gastgeber einer Party müssen Sie sich es nicht unnötig schwer machen. Auch wenn Sie am liebsten mit einem 3 Gänge Menü aufwarten würden, überlegen Sie sich den Stress, den Sie sich selbst damit antun. Ein Buffet ist nicht nur um einiges günstiger, sondern auch für Sie viel praktischer. Sie brauchen keine Kellner enga-
gieren und müssen nicht mehrere warme Speisen vorbereiten, denn falls Vegetarier
oder Allergiker anwesend sind, wählen diese beim Buffet das Essen, welches sie wünschen.

Zauberwort Selbstbedienung. Bieten Sie bei Ihrem Buffet vorwiegend Fingerfood
an, sparen Sie sich sogar einigen Abwasch. Wie der Name schon sagt, isst man Fingerfood mit den Händen. Für Canapés, belegte Brötchen im Miniformat, reicht auch eine Serviette. Meistens wandern diese lecker garnierten Häppchen eh sofort in den Mund. Auch Obstspieße ergänzen das Buffet optimal. Gefüllte Champignons und mit Käse überbackene Tomatenbrotscheiben stillen auch den etwas größeren Hunger. Für Gäste, die Süßes lieben, bietet ein Buffet Cremespeisen, Puddingkrea-
tionen, Waffeln, Plätzchen und vieles mehr! Außerdem macht das Buffet schön angerichtet auf silbernen Platten und langen Tischen auch rein optisch schon etwas her. Auf keinen Fall sollten Sie bei einem Buffet sparen, denn vor allem das Essen entscheidet darüber, wie zufrieden die Gäste sind. Begeistert das Essen, sind die Gäste begeistert.

Wenn Sie jetzt auch für Ihre nächste Feier ein Buffet bestellen möchten, wenden Sie sich am besten an Ihr „Zum Speicher“ Team.